Rechtsanwaltsbüro

Bernd Eickelberg
Von-Eltz-Str. 12
30938 Burgwedel

 

Tel.: 05139 / 95 73 900

Fax: 05139 / 95 73 901


Im Notfall bei Durchsuchung oder Verhaftung:

0178 / 93 53 392

  

mail@anwalt-burgwedel.de

 

Postanschrift:

Postfach 12 52

30928 Burgwedel

Sie sind bei einer Verkehrskontrolle erwischt worden und Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt?

 

Oder droht Ihnen der Entzug der Fahrerlaubnis wegen Alkohol oder Drogen? Ist der Führerschein schon weg und Sie wollen eine Verkürzung der Sperrzeit erreichen?

 

Wurde eine MPU angeordnet (der sog. Idiotentest), den Sie verhindern oder sich so gut darauf vorbereiten wollen, daß Sie nach Möglichkeit nicht durchfallen? 

 

Auch dann sollten Sie umgehend anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen. Ich zeige Ihnen Mittel und Wege auf, um Ihren Führerschein nach Möglichkeit zu retten, jedenfalls aber die Wartezeit so kurz wie möglich zu halten. 

 

Zögern Sie nicht länger! Je eher die Angelegenheit bearbeitet wird, desto schneller dürfen Sie wieder ans Lenkrad bzw. müssen gar nicht erst auf Ihr Auto oder das Motorrad verzichten.